Arthrose

Als Arthrose bezeichnen Mediziner den Verschleiß eines Gelenks. Der Gelenk-Knorpel ist abgenutzt und beschädigt. Knorpel und Knochen verändern ihre Form und reiben sich bei einer Bewegung gegenseitig ab. Am häufigsten tritt die Arthrose an Händen, Knien, Wirbeln und Hüften auf.



Artikel 1 - 20 von 112