Antidekubitus Matratze AIRPLOT

Artikelnummer: M19456

EAN: 4056538998438

AIRPLOT Hybridmatratze zur Dekubitusprophylaxe und -therapieunterstützung

Kategorie: Krankenpflege


verfügbar

Lieferstatus: vom Umtausch ausgeschlossen

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Stück
 


AIRPLOT

Hybridmatratze zur Dekubitusprophylaxe und -therapieunterstützung bis Kategorie III nach EPUAP

inklusive Inkontinenzbezug AG-PROTECT blau - schwer entflammbar nach DIN 597 Teil I+II

  • Patientengewicht: 20 bis 150 kg
  • 200 x 90 x 17

Besonderheiten

  • nicht motorisiertes Hybridsystem, bestehend aus 2 individuell verformbaren Luftzelleneinsätzen auf einer
  • PU-Schaum-Basis mit einem Raumgewicht von 30 kg/m3
  • besonders geeignet zur Dekubitusprophylaxe und -therapieunterstützung bis einschließlich Kategorie III (nach EPUAP)
  • um die Umlagerung der Patienten zu erleichtern, ist das AirPlot-System mit 2 stabilisierenden Rändern ausgestattet
  • Bezug AG-Protect, Silber-Ionen-Verarbeitung, zur Bekämpfung von Staphylococcus aureus (MRSA)

nicht motorisierte Luftzelleneinsätze - aus der Technologie der Air Floatation wurden 2 AirPlot-Elemente speziell entworfen, um sich in dem Schaumrahmen zu integrieren

  • die Zellen aus weichem PU passen sich perfekt dem Körper des Patienten an und bieten einen persönlichen Komfort, einen wahren Hautschutz und eine reelle Dekubitus-Prävention
  • der Auflagedruck kann sich auf eine wesentlich größere Fläche verteilen, wodurch sich die Durchblutung der Gewebeareale verbessert und sich das Risiko eines Dekubitus minimiert.
  • Möglichkeit einer asymmetrischen Regelung für das Oberkörperteil oder das Beinteil, je nach Körperbau des Patienten

Schaumbasis

  • U-Form aus HR-Schaum mit einem Raumgewicht von 30 kg/m3
  • ein Einsatz aus Visco-Schaum wird für das Kopfteil benutzt, um einen besseren Komfort zu garantieren und dabei den Druck auf dem Hinterkopf zu begrenzen

Einstellungsempfehlung Vorbereitung / allgemein

  • die 2 Luftzelleneinsätze der AirPlot maximal aufpumpen
  • Ventil öffnen, den atmosphärischen Druckausgleich herstellen
  • nachdem sich der atmosphärische Druckausgleich eingestellt hat und keine Luft über das Ventil entweicht, wird dieses geschlossen
  • Patienten positionieren, siehe Anpassungsprozedur unten
  • Raum zwischen Hüfte und Basis prüfen: dieser soll ein Fingerbreit sein

Einstellungsempfehlung Anpassungsprozedur

Schritt 1 - Patient wenn möglich seitlich positionieren

Schritt 2 - Prüfen des Abstandes, indem man eine Hand unter den tiefsten Knochenvorsprung der Hüfte oder den markantesten Teil des Oberschenkels legt.

Schritt 3 - Ventil öffnen und Luft ausströmen lassen, bis zu einem fingerbreiten Raum (1,5-2,0 cm) zwischen Hüfte und Basis der Einsätze.

Schritt 4 - Diese Prozedur in der Höhe des Schulterblatts wiederholen. Wenn es nötig ist, Einsätze neu justieren; ein Knochenvorsprung darf niemals zwischen 2 Zellen sein.

Vorteile

Bequem
das System AirPlot passt sich dem Körper des Patienten perfekt an

Wirkungsvoll
die Technologie der Air Floatation und die dadurch erzielte Garantie des hervorragenden Eintauchen des Körpers in der Auflage wird von Fachleuten anerkannt. Sie garantiert eine reelle Wirksamkeit für die Prävention, aber auch und vor allem für die Therapie des Dekubitus und dies für Patienten mit hohem Risiko bei riskanten Zonen wie Kreuzbein und Fersen.Der viscoelastische Schaum unter dem Hinterkopf erzeugt Halt, Prophylaxe und Komfort

Autonomes System
Das System AirPlot funktioniert ohne Kompressor, ohne Geräusche für einen besseren Komfort des Patienten


Altersgruppe: Erwachsene
Farbe: blau
Geschlecht: Unisex
Produktgruppen: Matratzen
Artikelgewicht: 10,00 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Andere Leute markierten dieses Produkt mit diesen Tags